Fair Wear

Unsere Produkte sind mit dem Fair Wear Zertifikat zertifiziert.

Die Fair Wear Foundation überprüft, ob die Textilfirmen die Richtlinien der Stiftung in ihrer Produktion umsetzen. Die 1999 gegründete Organisation hatte 2010 mehr als 50 Unternehmen als Mitglieder, die aus ganz Europa stammen. Die Organisation ist in produzierenden Ländern wie Bangladesch, China, Indien und der Türkei aktiv.

Faire Arbeitsbedingungen werden groß geschrieben! Daher werden die folgenden Punkte direkt von der FWF vor Ort kontrolliert:

  • Begrenzung der Arbeitszeit
  • Freie Wahl des Arbeitsplatzes
  • Keine ausbeutende Kinderarbeit
  • Keine Diskriminierung bei der Beschäftigung
  • Rechtsverbindlicher Arbeitsvertrag
  • Sichere und gesunde Arbeitsbedingungen
  • Versammlungsfreiheit und das Recht auf Tarifverhandlungen
  • Zahlung eines existenzsichernden Lohnes

GOTS

Der Global Organic Textile Standard (GOTS) ist ein weltweit angewendeter Standard für die Verarbeitung von Textilien aus biologisch erzeugten Naturfasern.

Ziel dieses Standards ist es, Anforderungen zu definieren, die eine nachhaltige Herstellung von Textilien gewährleisten, angefangen von der Gewinnung textiler Rohfasern über umweltverträgliche und sozial verantwortliche Herstellung bis zur Kennzeichnung der Endprodukte und dadurch Produktsicherheit für den Endverbraucher zu bieten.

Organic Blended Content Standard

Ein Teil unseres Sortiments ist mit dem OCS Siegel zertifiziert.

Das Siegel wurde von Textile Exchange, früher Organic Exchange, einer NPO herausgebracht. Es bezieht sich auf die Verwendung von organischen Materialien, reguliert aber den Einsatz von Pestiziden nicht und enthält keine sozialen Kriterien. Der OCS Blended Standard ersetzt den OE Blended Standard.

Das Siegel dient zur Überwachung und Überprüfung der Inhalte von biologisch angebauten Materialien in einem Endprodukt. Es wird dabei sowohl auf den Einsatz von Bio-Naturfasern als auch auf den Einsatz von Bio-Naturfasern als Beimischung gesetzt. Der Standard gewährleistet die Nachvollziehbarkeit des Bio-Naturfasereinsatzes und hilft Kontaminationen zu vermeiden. Nicht relevant sind hingegen Anforderungen an Produktionsprozesse, Chemikalien und Sozialverträglichkeit.

Fairtrade Cotton

Das ist unser Ziel! 

Das FAIRTRADE-System ist weltweit das größte unabhängige Zertifizierungssystem für Baumwolle aus Fairem Handel. Die Organisation kontrolliert noch strenger ihre Kriterien der Textil-Produktion,  der Nachhaltigkeit uvm.

Öko-Tex

Mehrere Kleidungsstücke von uns sind auch mit diesem Siegel ausgestattet.

Der Öko-Tex-Standard ist ein Zertifizierungssystem für textile Produkte aller Verarbeitungsstufen (Fasern, Garne, Gewebe etc.)

Textilprodukte können nur dann nach Öko-Tex-Standard 100 zertifiziert werden, wenn sämtliche Bestandteile den geforderten Kriterien entsprechen – bei einem Kleidungsstück also beispielsweise neben dem Oberstoff auch die Nähgarne, Drucke, Knöpfe/Reißverschlüsse/Nieten oder sonstige Zubehörteile.